Der Beginn der CD Kirtan Celebration

Nach dem ich 2011 / 2012  zusammen mit meinen beiden lieben Freunden Yopi Jost Ehrhart  und Phillipp Stegmüller in unserem damaligen Band Namen JAY JAY JAY, unsere gemeinsame Mantra CD mit dem Titel Bhajans aufgenommen habe, und wir drei dann nach einigen Jahren des gemeinsamen, wieder unsere eigenen Projekte lebten, wurde ich immer wieder von  Menschen angesprochen, wann denn meine erste Solo CD erscheinen würde. 

Einige Jahre mussten vergehen,   ( Yopi und Philipp hatten bereits ihre ersten Solo Alben produziert )   bis ich den Raum, die Zeit und den finanziellen Teil zur Verfügung hatte, das es nun endlich entsehen konnte. Einige Anläufe im Vorfeld scheiterten unter anderem auch aus gesundheitlichen Gründen. Dann im Juli 2017 in Schönsee beim Love and Peace Gathering, wo ich seit Jahren mit einem Mantra Mitsing Konzert, ein fester Bestandteil des Programms bin, sagte mir mein Freund David Mages, ( er organisiert dieses wunderschöne empfehlenswerte Festival zusammen mit seiner lieben Frau Neelam, )  das er Chintan eingeladen hat, im Anschluss ans Festival drei Tage lang etwas aufzunehmen. Er fragte mich ob ich interesse hätte 2-3 Songs einzuspielen.  Unvorbereitet nahm ich dieses liebe Angebot an.  So kam es das ich Chintan kennenlernte. Er war bis vor einigen Jahren der Keyborder und mit Produzent von und bei Prem Joshua. Diese Aufnahme Session verlief dann sehr leicht und für Chintan und mich mit Freude füreinander.  Mit seiner Erfahrung hat er ein gutes Gefühl für Weltmusik und Kirtan. Dies  führte dazu das ich danach sofort inspiriert war nun endlich eine neue Kirtan CD aufzunehmen.  Ich sprach Markus Michalzig an, der sich noch am Platz befand. Er ist ein guter Freund der mir ebenfalls  seit Jahren immer wieder nahe brachte, aufzunehmen.  In jedem  Fall würde  er mich darin unterstützen. Nach einigen Minuten war klar, er kümmert sich mit um ein Crowdfunding bei Startnext.  Dann rief ich einen anderen sehr lieben Freund an. Martin Böttcher. Auch er war davon begeistert und bat mir seine Unterstützung an.  Er würde die ersten Media dinge übernehmen, ( was er dann auch wunderbar umsetzte, in dem er den Crowdfunding und die beiden anderen Videos die beim ersten Einspielen entstanden sind, drehte  und sie auch ins Netz brachte. )  Dann fragte ich Chintan ob er sich vorstellen könnte mit mir eine CD zu prduzieren und er sagte sofort ja.  Es sollte sein. Der Grundstein war gelegt.

Das Crowdfunding

Unterstütze die Mantra CD

Die ersten Aufnahme seccions

Die Aufnahmen haben begonnen!  •   1. Video-Update

Die Aufnahmen gehen weiter  •   2. Video-Update


Weitere Infos folgen